Wie installiere ich VPN auf einem iPhone?

Die Installation eines VPN auf iPhone und iPad ist einfach. Diese universelle Anleitung richtet sich an alle VPN-Anbieter. Wenn Sie mit dieser Anleitung kein VPN installieren können, wenden Sie sich an Ihren VPN-Anbieter. Die meisten Anbieter haben auch eine eigene Anleitung, die speziell für ihr VPN-Programm vorbereitet wurde.

VPN-Installation auf dem iPhone

Öffnen Sie den Apple App Store auf Ihrem Gerät und suchen Sie nach der Anwendung Ihres VPN-Anbieters. Installieren Sie die Anwendung. Öffnen Sie es, bestätigen Sie die Berechtigung der Anwendung und melden Sie sich mit Ihrem Konto an. Sie haben bereits im Bestellschritt ein Konto angelegt. Wenn nicht, kaufen Sie zuerst ein VPN oder verwenden Sie eine kostenlose oder Testversion, wenn der Anbieter dies anbietet.

Es ist fast immer besser, ein kostenpflichtiges VPN über einen Internetbrowser zu kaufen, in dem Sie alle Sonderangebote finden, die in der Anwendung möglicherweise nicht verfügbar sind.

Nach Aktivierung der Anwendung empfehlen wir, die Einstellungen durchzugehen und an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Mit den richtigen Einstellungen müssen Sie sich später um nichts mehr kümmern und wissen, dass Ihre Privatsphäre besser geschützt ist. Für kostenpflichtige VPNs ohne Datenlimit können Sie einen Kill-Switch (sofern vom VPN-Anbieter bereitgestellt) aktivieren, der die Datenübertragung außerhalb des sicheren VPN-Tunnels und die automatische / durchgehende Verbindung zum VPN-Netzwerk verhindert. Sie können zusätzliche Schutzfunktionen aktivieren, die die Anwendung möglicherweise bietet. Dies sind beispielsweise Firewall-Funktionen oder das Blockieren von Trackern und Werbung.

VPN-Verbindung auf dem iPhone

Die Verbindung zu einem VPN ist einfach und im Grunde nur einen Klick entfernt. Wählen Sie in der Anwendung (meist auf der Hauptseite) das Land des Servers aus, mit dem Sie sich verbinden möchten und bestätigen Sie mit der Schaltfläche. Bei normaler Nutzung empfiehlt es sich, einen deutschen Standort zu wählen. Wenn Sie die Geosperre umgehen und die Seite entsperren möchten, wählen Sie das Land aus, in dem der Dienst verfügbar ist.

Sie können das Verbindungsland auch ändern, während das VPN eingeschaltet ist, indem Sie einfach ein anderes Land aus der Liste auswählen.

Sie können VPN deaktivieren, indem Sie erneut auf die Schaltfläche auf der Hauptseite der VPN-Anwendung klicken. Wenn Sie VPN auf einer bestimmten Seite nicht verwenden möchten, ist es gut, sie in die sogenannte Whitelist aufzunehmen, wenn Sie sich dann automatisch mit der Seite verbinden, ohne VPN zu verwenden. Ihre Anwendung muss diese Funktion unterstützen.

Surfshark VPN
VPN-Tests
Artikel über VPN